Hike&Fly.

Hike&Fly zählt zu den schönsten Facetten des Gleitschirmsports. Dabei wird die eigene Flugausrüstung auf den Berg getragen um anschließend gemütlich vom Gipfel zu starten. Die Möglichkeiten dabei sind grenzenlos. Von abendlichen Hike&Flys mit super leichtem Equipment (<3 kg) und netten Flug in den Sonnenuntergang bis zu Hike&Fly Rennen über mehrere Tage wie die Red Bull X-Alps mit Start in Salzburg und Ziel in Monaco.
Wir sind selbst begeisterte Hike&Flyer, viel in den Bergen unterwegs und freuen uns, dir die Welt der fliegenden Wanderer näher bringen zu dürfen!

Private Hike&Fly

Lust auf X-Alps Feeling? Aber keine Lust auf Totalerschöpfung, geschwollene Füße und schmerzende Blasen? Dann ist die Hike&Fly Tour mit einem erfahrenen Fluglehrer genau das richtige für dich!

Alpine Hike&Fly

Lust mal auf ein Hike&Fly auf einen richtig hohen Berg? Gemeinsam mit einem erfahrenen Bergführer gehen wir auf Klassiker der Alpen wie den Ortler oder Piz Palü und fliegen mit dem Gleitschirm zurück ins Tal!

Hike&Fly Equipment

Von Minimalausrüstung mit 3 kg Gesamtgewicht, über leichte Allroundsets bis zu Strecken- und Biwaktauglichen Flugausrüstungen. In unserem Store findest du alle Produkte, die für ein gelungenes Hike&Fly benötigt werden. 

Private Hike&Fly.

Gemeinsam mit unserem Fluglehrer und Tourguide wirst du die schönsten Flugberge und Startplätze auswählen und ganz nach deinen Wünschen die Länge des Aufstieges auswählen.

Gemeinsam werden wir planen und tüfteln: Wo geht es am besten rauf? Wie legen wir die Flugroute optimal an? Welche Bereiche sollten wir lieber meiden?

Freu dich auf ein ganz besonderes Bergerlebnis!

Leistungen: 

  • Gemeinsames Wetterbriefing
  • Gemeinsame Flugplanung
  • Check & Optimierung der Flugausrüstung (Gurtzeugeinstellung, Versorgung mit Essen und Trinken während des Fluges, …)
  • Gemeinsamer Flug mit Funkcoaching
  • Analyse des Fluges
  • Fotos

Kursort: 

Flugberg mit Aufstieg nach Kondition und Können zwischen 300m und 1500m.

Termine: 

nach Vereinbarung!

Kosten: 

€ 300 / Tag bei 1:1 Coaching

€ 250 / Tag bei 2:1 Coaching pro Person

€ 200 / Tag bei 3:1 Coaching pro Person

An Wochenenden oder Feiertags 50 % Aufschlag. 

Alpine Hike&Fly.

Lust mal auf ein Hike&Fly auf einen richtig hohen Berg? Gemeinsam mit einem erfahrenen Bergführer gehen wir auf Klassiker der Alpen wie den Ortler oder Piz Palü und fliegen mit dem Gleitschirm zurück ins Tal!

Leistungen: 

  • Gemeinsames Wetterbriefing
  • Optimierung des Hike&Fly Equipments
  • Hike mit einem Bergführer auf einem alpinen Gipfel
  • Wenn möglich: Flug vom Berg
  • Fotos

Kursort: 

nach Vereinbarung!

Termine: 

nach Vereinbarung!

Kosten: 

nach Vereinbarung!

Hike&Fly - damals&heute.

Schon zu den Anfangszeiten des Gleitschirmsports erkannten Piloten ihren großen Vorteil, einen Berg zu erklimmen und sich den anschließenden mühsamen Abstieg zu ersparen. In den 1990er und um die Jahrtausendwende herum, wurde das ursprüngliche Ziel, mit dem Gleitschirm Berge zu erklimmen nicht mehr forciert wie zu den Anfangszeiten. So wurde das Equipment immer größer und entsprechend schwerer. 

Vor ca. 10 Jahren begann die Gleitschirmindustrie jedoch wieder, leichtes Schirmmaterial zu entwickeln, um den Trend von einst wieder aufleben zu lassen. Leichtschirme kamen auf den Markt, die es den immer zahlreicher werdenden Hike&Fly-Fans ermöglichten, mit dem Schirm auf dem Rücken die Berge zu erklimmen. Auch wenn die Rucksäcke von damals im Vergleich zu hoch entsprechend “gigantisch” waren. Ein weiterer positiver Trend ist außerdem im Thema Sicherheit erkennbar. Das neueste Leicht-Equipment hat mehr Leistung und auch mehr Sicherheit als in der Vergangenheit vorzuzeigen. 

Die Fazination Hike&Fly ist mittlerweile für fast jeden Piloten ein erreichbares Ziel – und dies zurecht: Schließlich bedeutet Hike&Fly unvorstellbaren Spaß. Angepasst an Fähigkeiten, das Können und seine individuelle Kondition, kann der Pilot heute aus einer Fülle an Top-Material für unvergessliche Abenteuer wählen. Die Kombination aus Können, Selbsteinschätzung, Materialwahl, Wetter und Route machen das Ganze zwar etwas komplexer als das “gewöhnliche” Gondel-Paragleiten, jedoch wird man entsprechend mit mehr Erlebnis und Eindrücken belohnt.