20.07.2019

Ein paar Stunden in die Luft, schöne, einfache Startplätze,
jede Menge Aufwind und große Wiesen zum Landen...
na, wie wär's damit?
Nach diesen Tagen im Herzen Österreichs sollten wir viele tolle Flüge
in unser Flugbuch eintragen dürfen und unser fliegerisches Können
sollte ordentliche Fortschritte gemacht haben.

Thermikfliegen, Streckenfliegen, Schirmhandling, Rückwärtsstart,
aktives Fliegen, Sicherheitstipps und so manches mehr steht bei
etwas Wetterglück auf dem Programm.
Wir werden uns im Salzburger Pinzgau und im westlichen Tirol
vergnügen,eindrucksvolle Flüge genießen und über das wundervolle
Panorama staunen.
Abends lassen wir den Tag gemütlich im Gastgarten bei österreichischer
Küche ausklingen!
Oder wir sind noch beim Abendflug!

Kursdauer: 4 Tage
Kursbeitrag: € 349,- (exkl. Unterkunft)

19.07.2019

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns entschlossen, ein weiteres Sicherheitstraining in diesem Jahr in das Programm zu nehmen. Der Zusatztraining beginnt am Donnerstag, den 22. August und geht bis Montag, den 26. August.

Nutze die Zusatzgelegenheit und melde dich gleich an!

Mehr Infos hier:

18.07.2019

Die Porphyrplatte bildet zusammen mit Melaphyren und Sandsteinen der jüngeren Permzeit...wie?

Die Geologie interessiert dich nicht wirklich? Dafür aber wunderschöne Landschaft, jede Menge Thermik, gutes Essen und Spaß mit Freunden?

Dann solltest du mit uns nach Südtirol kommen! Von Mergeln und Trias haben wir auch keine Ahnung, aber dafür ist tagsüber "Fliegen bis zum Sonnenuntergang" angesagt.

Nicht umsonst gilt die Region um Brunneck als wahres Thermik-Dorado. Wer das Thermikfliegen noch nicht so richtig raus hat oder einfach seine "Kurbeltechnik" verfeinern möchte oder vielleicht sogar seinen eigenen Streckenrekord brechen möchte, liegt mit dieser Reise genau richtig!

Unsere geprüften Fluglehrer zeigen dir in der Gebietseinweisung wo es rauf geht, erklären dir, wie du die Thermik am effizientesten zentrierst und stehen dir - auf Wunsch - während des Fluges per Funk mit ihren Tipps zur Verfügung.

Und die Theorie kommt natürlich auch nicht zu kurz:

z.B.: Welches durchschnittliche Steigen hat man in der Tertiärzeit, wo quert man die mittlere Trias am Boden...

Kursdauer: 4 Tage
Kursbeitrag: € 329,- (exkl. Unterkunft)

03.09.2018

Das durchwachsene Wetter am Lago di Garda haben wir perfekt genutzt,  konnten tolle Trainingsflüge durchführen und riesige Lernfortschritte erzielen!

20.08.2018

Warum in die Ferne, wenn es doch in der Heimat so schön ist? Unter diesem Motto ging es letzte Woche in den Pinzgau um die schönsten Fluggebiete zu erkunden. Dabei durften wir tolle Abgleiter vom Biberg in Saalfelden, Thermikflüge von der Schmittenhöhe, Vormittagsflüge von der Resterhöhe in Stuhlfelden, Thermik- und Streckenflüge vom Wildkogel in Bramberg und perfekte Abendsoarer in Hollersbach erleben. Alle Erwartungen an diese Reise wurden übertroffen. Streckenflüge bis zu 70 km wurden realisiert, der stundenlange Abendsoarer über Hollersbach mit anschließender Konvergenzthermik bis es Dunkel wurde waren jedoch das absolute Highlight. Wir freuen uns schon auf das Thermik- und Streckenflugcamp im Pinzgau 2019!