Gästebuch - Das sagen die Piloten

Beate

31.08.2016

Hallo Josi, hallo Helmut,
ich möchte mich auf diesen Weg für die herrliche Flugreise nach Molveno bedanken. Ihr habt uns immer wieder gefordert und immer wieder ein bisschen mehr aus uns rausgeholt. Ich hab sehr viel gelernt und hatte riesigen Spaß dabei. Ich freu mich jetzt schon auf die nächsten Flüge um alles (ohne Hilfe) umzusetzen. Das Wetter war perfekt und der Aperol immer seeeeeeeeeehr gut. Josi... beim UNO nicht immer so viel schummeln ( es hilft dir eh nix :-) und Helmut... an den demokratischen Entscheidungen müssen wir noch arbeiten!!! An die Gruppe... es war superschön mit EUCH!

Rosi

29.08.2016

flugreise sand in taufers...bestes wetter...beste betreuung - danke niko und peter...super leute...wahnsinns flüge...besser geht's kaum...

Willi

06.06.2016

Hallo Niko und Florian,
Danke für die Flugreise nach Slowenien hat echt Spaß gemacht und hab sehr viel dazugelernt; Gerne wieder ihr schafft es echt gut einen optimalen Ratio zwischen Wetter, Wind, Föhn und Thermik zu finden... Top und schöne Grüße Willi

Uli Völlmecke

31.05.2016

DAS der neue Advance Epsilon 8 ein exzellentes Fluggerät ist, kann ja jeder nachlesen. Zu wissen, FÜR WEN der auch der richtige Schirm ist, zeigt einmal wieder die herausragende Kompetenz von Helmut Sobek mit seiner langen Erfahrung und Fähigkeit, Piloten einzuschätzen. Ich vertraue seit 20 Jahren darauf und habe nur gute, positive Erfahrungen damit gemacht. Weiter so! Danke.

Flugameise Thomas

30.05.2016

Sicherheit zuerst und der Spaß zuletzt oder umgekehrt ?
Die Fluglehrer Niko und Florian haben in Slowenien gezeigt, daß sich Gegensätze auch zu einem wunderbaren Gesamtpaket vereinen lassen. Die Beiden konnten den böigen Westwind zwar nicht besänftigen, sie haben dafür aber den Flugberg (Vogel) einfach mal nach Cerklje verlegt, wo aber dann der Wind teilweise auch zu stark war. Gerade bei schwierigen Wetterlagen geht es darum mit viel Kompetenz, Risikoeinschätzung, Engagement, Flexibilität und Gefühl flugbegeisterten Piloten auch ein schönes Erlebnis zu bereiten.
Das haben die Beiden wirklich sehr gut gemeistert, denn es kamen trotz der schwankenden Bedingungen und der unterschiedlichsten Stufen der Pilotenkenntnisse immerhin 7 Flüge zusammen. Slowenien war aber kein Einzelfall...z.B vor 6 Wochen in Revine hingen die Wolken etwas zu tief und es wurde kurzerhand beschlossen nach Meduno zu fahren (ohne Extrakosten) wo wir 2 schöne Flüge absolvierten.
Am nächsten Tag war auch Meduno nicht optimal und wir fuhren nach Bassano und machten dort noch 2 Flüge. Ich habe quasi 3 Reisen zum Preis von Einer bekommen... Thomas der Schnäppchenjäger ? oder
Niko und Florian, das Dream Team ? Das ist hier die Frage !